CUP: Hohenems makellos

CUP: Hohenems makellos

Mit 6 Mannschaftspunkten und nicht weniger als 11 von 12 möglichen Brettpunkten holt sich Hohenems (in der Finalbesetzung mit IM Valery Atlas, IM Guntram Gärtner, Emilian Hofer, Robert Sandholzer und Robert Jedlicka) souverän den Cup 2017.

Platz 2 für Dornbirn (IM Milan Novkovic, WFM Julia Novkovic, Peter Gsteu und Christian Rüscher) mit 4 Mannschaftspunkten und 7 Brettpunkten; Platz 3 für Lochau (Peter Mittelberger, Alois Planatscher, Peter Ladner und Reinhard Forster) mit 2 Mannschaftspunkten und 3,5 Brettpunkten.

Lustenau (Rainer Bezler, Klaus Doskocil, Peter Maier und Simon Heinrici) musste im Finale leider Federn lassen und belegte in der Endabrechnung Rang 4.

Das Siegerteam des SK Hohenems

Link zur Turnierdatei:

www.chess-results.com/tnr289306.aspx;

<- Zurück zu: Aktuell

Termine und Veranstaltungen

24.11. LMM 2017/18, 5. Runde (6. Runde B-Klassen)

24.11. - 26.11. Frauenbundesliga

25.11. Schulschachturnier Bludenz

26.11. Rallye-Turnier in Bludenz

02.12. - 03.12. 2. BL-West, Runde 4 und 5

mehr >