Dornbirn gewinnt Nachwuchscup 2018

Dornbirn gewinnt Nachwuchscup 2018

Am Samstag den 28.04. spielten die Mannschaften aus Sonnenberg, Rankweil, Bregenz, Dornbirn, Lustenau und Hohenems das Finale im Nachwuchscup. Ausgetragen wurde dieses im Spiellokal des Sk Hohenems.

Der Sieg war bis zur letzten Runde unklar. Bregenz und Dornbirn treffen bereits in der ersten Runde aufeinander und es kommt zur Punkteteilung. Im weiteren Verlauf geben sich beide Mannschaften keine Blöße und gewinnen gegen die restlichen Gegner. Schlussendlich ist es lediglich ein Brettpunkt Unterschied der die Dornbirner Erwin-Casero Daniel, Viktor Guba und die Geschwister Pribozic Manuel und Sabrina zum Sieger im Nachwuchscup 2018 macht. Bregenz landet somit am zweiten Rang und dritter wird Hohenems.

Endrangliste NW-Cup 2018:

1. Dornbirn (9 MP; 15,5 BP) -> Erwin - Casero, Pribozic M., Pribozic S., Guba

2. Bregenz (9 MP; 14,5 BP) -> Kozissnik, Steger, Giselbrecht J., Weissenberger

3. Hohenems (6 MP; 11,5 BP) -> Kienböck B., Wohlgenannt, Marte, Kienböck S.

4. Rankweil (4 MP; 10,5 BP) -> Vojic, Zogg, Halwachs, Walch

5. Sonnenberg (2 MP; 4,5 BP) -> Flir, Loretz J., Schallert, Loretz L.

6. Lustenau (0 MP; 3,5 BP) -> Nisavic, Koja, Menicanin, Fussenegger

 

<- Zurück zu: Aktuell

Termine und Veranstaltungen

14.12. LMM 2018/19, Runde 6

06.01. Dreikönigsturnier zugleich Vorarlberger Schnellschachlandesmeisterschaft

11.01. - 13.01. 2. Bundesliga West, Runden 6 bis 8

15.01. 15Min.Turnier in Wolfurt

17.01. - 20.01. 1. Bundesliga, Runden 5-8

mehr >