Innsbrucker OPEN setzt Maßstäbe

Innsbrucker OPEN setzt Maßstäbe

Vom 24.8. bis 1.9.2018 fand im Koklpinghaus in Innsbruck das 2. Chess Festival statt. Mit je 80 Teilnehmer in 2 Stärkeklassen gab es eine Steigerung und mit 9 GM und 15 IM einen qualitativen Sprung, der auch zu einer IM-Norm führte. Das Blitzturnier am Samstag im riesigen Sillpark-Kaufhaus war ein besonderes Spektakel und Werbung für das Schach - Sieger natürlich Favorit Markus Ragger. die Beteiligung aus Vorarlberg war leider sehr gering und erfüllte nicht für alle die Erwartungen. Emilian Hofer, Hohenems und Johannes Sucher, Lustenau kamen auf ihren Startrang, im B überraschte Andreas Fasching, Sonnenberg mit Rang 13, weiters Rang 38 für Sylvia Karner, Hohenems.

<- Zurück zu: Aktuell

Termine und Veranstaltungen

17.01. - 20.01. 1. Bundesliga, Runden 5-8

25.01. LMM 2018/19, Runde 7

26.01. Schulenturnier MS Bludenz

27.01. Rallyeturnier in Bludenz

01.02. LMM 2018/19, Runde 8

mehr >