Archiv

Archiv

33. Int. Jugendturnier in Schaan

Vorarlbergs Schachjugend machte sich zahlreich auf den Weg ins benachbarte Liechtenstein und sorgte dabei für tolle Ergebnisse in allen Kategorien. U10: Nicolas Wohlgenannt vom Sk Hohenems kann sich aus den 7 Runden 5 Punkte...

mehr >

Nachwuchsrallye 2017/18 - Start in Schaan

Die neue Schachsaison für Vorarlbergs Nachwuchs steht vor der Türe. Das 33. Internationale Jugendturnier kommendes Wochenende in Schaan wird dabei, nach zweijähriger Pause, wieder das erste Turnier in der Rallyeserie...

mehr >

1. Sillpark Open in Innsbruck - Kozissnik im B-Turnier auf Rang 2

Von 25.08. - 02.09. fand das 1. Internationale Sillpark Schachopen in Innsbruck statt. Dieses Turnier lockte auch einige Vorarlberger ins benachbarte Tirol, teilweise auch mit sehr erfreulichen Ergenissen. Das Bregenzer...

mehr >

Staatsmeisterschaften - Vorarlberger in der Verfolgerrolle

Die ersten fünf Runden in Graz sind gespielt und aus Vorarlberger Sicht heißt es in den verbleibenden vier Runden nochmals alles herauszuholen. Allgemeine Klasse: Luca Kessler liegt mit 3,5 Punkten am 9. Rang und ist in...

mehr >

Vorschau Staatsmeisterschaften in Graz

In Graz beginnen am Samstag, 12.8.2017, die Staatsmeisterschaften 2017. Die Teilnehmer aus Vorarlberg werden von Titelverteidiger IM Georg Fröwis (SK Hohenems) angeführt, der in der Startrangliste an Nr. 3 gesetzt ist....

mehr >

Philipp Scheffknecht gewinnt am Schwarzen See

Mit 8 aus 9 gewinnt Scheffknecht vor dem punktegleichen Klubkollegen Armin Kranz am Schwarzen See.

mehr >

Dr. Hanno Ulmer siegt im Grosswalsertal

Knapper Entscheid beim Blitzturnier im Seilbahnrestaurant in Steinbei schöner Aussicht und Abendrot und kulinarisch wurden wir auch noch verwöhnt! Dr. Hanno Ulmer siegte vor dem punktegleichen Schüler Leopold Wagner erst nach...

mehr >

Schach- und Erlebniscamps im Tirol

Der Verein "Schach ohne Grenzen" bietet, unter der Leitung der Tiroler Jugendreferentin Ina Anker, an zwei Terminen im August tolle Möglichkeiten um in der Sommerpause schachlich aktiv zu sein. Kinder und Jugendliche...

mehr >

Schulschach: Bronze für BG/BRG Feldkirch Rebberggasse im Oberstufenbewerb

In der "Königsklasse", dem Oberstufenbewerb der Schülerliga Schach, neudeutsch nunmehr Bundesfinale der Sekundarstufe II genannt, holte sich der Vorarlberger Meister die Bronzemedaille! Gespielt wurde in der Besetzung Duke...

mehr >

CUP: Hohenems makellos

Mit 6 Mannschaftspunkten und nicht weniger als 11 von 12 möglichen Brettpunkten holt sich Hohenems (in der Finalbesetzung mit IM Valery Atlas, IM Guntram Gärtner, Emilian Hofer, Robert Sandholzer und Robert Jedlicka) souverän den...

mehr >

ÖSB: Weitere Ehrung für Albert Baumberger

Beim Bundestag des Österreichischen Schachbundes, der am Wochenende in Graz stattfand, wurde dem scheidenden Vizepräsidenten Albert Baumberger die Ehrenmitgliedschaft des ÖSB verliehen. Die selbe Ehrung wurde auch dem anderen...

mehr >

Dornbirn holt NachwuchsCUP

Auch der NachwuchsCUP wurde bis zur letzten Runde ausgekämpft: Am Ende holten sich die Hausherren des SK Dornbirn (in der Besetzung: Daniel Erwin-Casero [3.5/5], David Graf [3/5], Simon Graf [4/5] und Viktor Guba [4/5])...

mehr >

Cup-Halbfinale: Favoriten sind weiter

An Spannung kaum zu überbieten waren die beiden Cup-Halbfinali: Beim Cuphalbfinale in Dornbirn erwies sich der Gastgeber Dornbirn 2 als guter ebensolcher und überliess den Gästen den Einzug ins Finale: Favorit Hohenems konnte...

mehr >

Russe GM Maxim Matlakov wird Europameister

Mit Siegen in Runde 9 und 11 kommen unsere Youngster auf 5,5 Punkte aus 11 Partien. Georg Fröwis in Rang 199 und Luca Kessler in Rang 204, punktegleich mit Österreichs Aushängeschild Markus Ragger. Luca war schon auf GM-Norm,...

mehr >

EM, Kessler und Fröwis siegen

Nach den Niederlagen in Runde 8 kamen Luca und Georg gegen Fidemeister in Runde 9 zu vollen Erfolgen und halten nun mit 4,5 Punkten aus 9 Partien bei ausgezeichneten 50%. Mit Erfolgen in den beiden Schlussrunden könnte der...

mehr >

ÖM U12/U14 - Bronze für Nussbaumer und Wagner

Von 02. bis 06. Juni fanden in St. Veit an der Glan die Staatsmeisterschaften der U12 und U14-Spieler und Spielerinnen statt. Mit Wagner Leopold und Nussbaumer Alexa konnten zwei Vorarlberger dabei die Bronzemedaille erringen....

mehr >

EM, Runde 6 Remis für Luca

Nach dem Ruhetag remisiert Luca Kessler in Runde 6 gegen einen weiteren Grossmeister mit mehr als 100 Elo mehr.

mehr >

EM, Luca Kessler remisiert

Bei der EM in Minsk mit Teilnehmerrekord von 400 TN, darunter die Hälfte GM und 85 GM mit über Elo 2600 halten sich die beiden Vorarlberger sensationell. In Runde 5 erzielt Luca Kessler ein Remis gegen GM Alexandr Predke (Elo...

mehr >

Der endgültige Durchbruch?

Bei der EM in Minsk erleben unsere absolut erfolgreichsten Nachwuchsspieler Georg Fröwis und Luca Kessler den wohl endgültigen internationalen Durchbruch. Georg schlägt den GM Mateusz Bartel (Elo 2637) in Runde 4 und beide liegen...

mehr >

EM: Kessler und Fröwis sensationell

Sensationeller Auftakt bei der Europameisterschaft in Minsk. Luca Kessler besiegt den schwedischen GM Nils Grandelius (Elo 2665) und Georg Fröwis remisiert gegen GM Ilia Smirin, Israel. Weiter so!

mehr >

Sylvia Karner Vorarlberger Landesmeisterin

Neben dem sensationellen Titelgewinn des erst 11jährigen Leopold Wagner im der allgemeinen Klasse sorge die ehemalige österreichische Jugendstaatsmeisterin Mag. Sylvia Karner (SK Hohenems) für eine faustdicke Überraschung im...

mehr >

Bodenseeopen entschieden

GM Vadim Malakhatko, Belgien und GM Philipp Schlosser punktegleich in Rang 1. IM Henryk Dobosz gewinnt die Seniorenklasse

mehr >

Bodenseeopen Runde 8, Entscheidung vertagt

Die Entscheidungen in beiden Gruppen wurden heute auf die letzte Runde vertagt.

mehr >

Bodenseeopen Runde 7

In der 7. Runde versäumte Turnierfavorit GM Tarlev zu den Führenden aufzuschliessen, nachdem er den Mehrbauer nach knapp hundert Zügen und 5,5 Stunden Kampf nicht zum Sieg verwerten konnte.

mehr >

BodenseeOPEN Runde 6

GM Tarlev gewann das Blitzturnier am Feiertag überlegen.

mehr >

BodenseeOPEN 2017 Runde 5

In der 5. Runde rückten die Führenden näher zusammen, da auf den beiden ersten Brettern die Spieler den Punkt teilten. Damit sind gleich 5 Spieler mit 4,5 Punkten in Front.

mehr >

Bodensee OPEN Runde 4

In Runde 4 trafen die Favoriten aufeinander. Die Grossmeister Philipp Schlosser, Henrik Teske und Vlaim Malkhatho konnten sich mit Siegen durchsetzen.

mehr >

Bodensee OPEN Runde 3

In der 3. Runde konnte der Tiroler Wilfired Höllrigel dem IM Thomas Henrichs ein Remis abringen. Es sind nun 7 Spieler mit je 3 Runden in Front, sodass heute Dienstag schon gewisse Vorentscheidungen fallen werden.

mehr >

Bodensee OPEN 2. Runde

Am Samstag eröffnete Bürgermeister DI Markus Linhart im Hotel Mercure in Bregenz das 3. Int. Bodenseeopen.

mehr >

OPEN in Bregenz mit Teilnehmerrekord

Das grösste Schachturnier im Bodenseeraum beginnt am Samstag im Hotel Mercure in Bregenz. Mit derzeit 210 Anmeldungen aus 27 Nationen gibt es eine weitere Steigerung. 9 Tage wird Bregenz das Mekka der Schachspieler sein und wir...

mehr >

Gelungenes Integrationsturnier

Im Pfarrheim Hatlerdorf fand am 29. April ein Integrationsturnier statt. Organisator Rasim Hasovic von der bosnischen Tanzgruppe MOST begrüsste 18 Schachinteressierte, hauptsächlich aus Afghanistan und Syrien, sowie Iran, Irak...

mehr >

Bad Ragazer Osteropen

Beim Osteropen kam der für Bregenz spielende IM Thomas Henrichs in den ausgezeichneten 8. Schlussrang in dem stark besetzten Turnier. Wegen dem gleichzeitigen Kortschnoi Memorial gab es einen Teilnehmereinbruch auf 100 Spieler...

mehr >

Landesblitzmeisterschaft: (fast) alles bleibt in der Familie

Die am 18.3.2017 im Rahmen der LMM-Schlussrunde ausgetragene Vorarlberger Meisterschaft im Blitzschach wurde von Milan und Julia Novkovic (SK Dornbirn) dominiert: Milan siegte bei den Herren mit 10 Punkten aus 11 Partien vor...

mehr >

Rallye 2016/17 - Gesamtwertung

Nach den Turnieren in Rankweil, Frastanz, ALtach, Bludenz und Dornbirn ist die Rallyeturnierserie 2016/17 beendet und die Sieger stehen fest. Die Schüler-Kategorie gewinnt Giselbrecht Jerrik aus Bregenz der das letzte Turnier...

mehr >

Josefiturnier in Dornbirn

Unter der Leitung von Jugendreferent Horatiu Pilsan veranstaltete der Sk Dornbirn am vergangenen Sonntag in gewohnt souveräner Manier das alljährlich stattfindende Abschlussturnier der Rallyeturnierserie. In vier Kategorien waren...

mehr >

Nachwuchsrallye 2016/17 - Entscheidung in Dornbirn

In der Schülerwertung heißt der sichere Führende vor dem letzten Rallyeturnier Jerrik Giselbrecht aus Bregenz. Hinter ihm werden sich Guba Viktor, Loretz Jonas und Wohlgenannt Nicolas die restlichen zwei Medaillenränge ausmachen....

mehr >

Georg Fröwis dominiert Unimeisterschaft

Bei der 3. Auflage Universitäts- und Hochschulmeisterschaft, die heuer mit starker Vorarlberger Beteiligung im Studenten- und Schach-Mekka Graz ausgetragen wurde, holte sich der Lustenauer Staatsmeister Georg Fröwis gleich drei...

mehr >

Nachwuchslandesmeister gekürt

In den letzten Tagen wurden in Lustenau und Hohenems die Landesmeisterschaften der Kategorien U10-U18 ausgetragen. Folgende Spielerinnen und Spieler konnten Medaillen erkämpfen: mU10: 1. Guba Viktor (Dornbirn) 2....

mehr >

Ausschreibung Seniorenlandesmeisterschaft in Lustenau

Der Seniorenreferent hat die Ausschreibung für die heurige Seniorenlandesmeisterschaft erstellt. Teilnehmen können alle Frauen ab Jahrgang 1962 und älter (55+) und alle Männer Jahrgang ab 1957 und älter (60+) Wir freuen uns...

mehr >

Westliga: Verkorkste Saison für die Ländle Teams

Es will einfach nicht so recht laufen: Die Vorarlberger Teams tun sich in der laufenden Saison der 2. Bundesliga West sehr schwer. Nach dem dritten Meisterschaftswochende und 8 von 11 gespielten Runden liegen mit dem...

mehr >

Frauenbundesliga: Dornbirn startet erfolgreich

Mit einem 3-1 Sieg in Runde 1 gegen das Wiener Team von tschaturanga startete das von Coach Philipp Scheffknecht perfekt eingestellte FBL-Team des SK Dornbirn in der Besetzung Julia Novkovic, Olga Kurapova, Martha Pilsan und...

mehr >

Rallye-Turnier in Bludenz am 28./29.1.2017

Am 28. und 29.1.2017 findet in der NMS Bludenz das nächste Turnier im Rahmen der Vorarlberger Schachrallye 2016/17 statt. Gespielt wird am Sonntag in den Kategorien Schüler (U10), Jugend (U16) sowie am Samstag in zwei...

mehr >

Ausschreibungen der Nachwuchs-LEMs U8-U18

Der Nachwuchsreferent Christian Leitgeber hat die Ausschreibungen der Nachwuchs-LEMs anhand der Kriterien laut TUWO erstellt. Bitte die Ausschreibungen und die darin enthaltenen Anmeldefristen beachten. ACHTUNG:...

mehr >

Rallye-Zwischenwertung nach drei Turnieren

Jerrik Giselbrecht (SK Bregenz) führt nach Wertung von drei Turnieren bei den Schülern, Leopold Wagner (SK Wolfurt) bei den Jugendlichen die Rallye-Gesamtwertung an.

mehr >

Gewinner der 29. Vorarlberger Schacholympiade

Volksschüler 1 Philipp Stribl, VS Gisingen Sebastianplatz 2 Viktor Siegl, VS Lochau 3 Raphael Felder, VS Hohenems-Markt Unterstufe 1 Sebastian Wagner, PG Mehrerau 2 Mario Meusburger, BG Bregenz Gallusstraße 3...

mehr >

Dreikönigsturnier und Schnellschachlandesmeisterschaft

Am traditionellen Termin, dem 6.1.2017, findet wiederum im Bregenzer Gösserbräu das Dreikönigsturnier statt. Organisator Harry Amann vom SK Bregenz erwartet wieder ein hochkarätiges Teilnehmerfeld und ein spannendes Turnier....

mehr >

29. Vorarlberger Schacholympiade

Bereits in die 29. Auflage geht die Vorarlberger Schacholympiade für Kinder und Jugendliche. Erneut zeichnet der SK Hohenems unter Obmann Reinhard Kuntner für die Organisation verantwortlich. Das Turnier wird am 2. und 3....

mehr >

Leo Wagner siegt in Frastanz

Das bestens organisierte zweite Rallye-Turnier der Saison endet am vierten Adventsonntag in Frastanz mit einem souveränen Sieg von Leopold Wagner (SC Wolfurt). Der U12-Spieler siegt in der Königsklasse (Jugend) mit 4,5 aus 5 vor...

mehr >

Battle of Generations geht ins Finale

Am Samstag, 17.12.2016, werden im Klublokal des SK Dornbirn die beiden abschließenden Runden des Generationenturniers gespielt. Runde 5 beginnt um 9:30 Uhr, Runde 6 um 14:00 Uhr; in beiden Teams werden wieder bekannte Gesichter...

mehr >

LMM: Feldkirch und Sonnenberg sind Herbstmeister

Spannend verläuft die Landesmannschaftsmeisterschaft: In der Landesliga erwischte das bisherige Führungstrio bestehend aus Dornbirn, Hohenems und Götzis einen "schwarzen" Freitag und verlor die jeweilige Begegnung. Lachender...

mehr >

Laske gewinnt UNION-Blitz

Mag es am späten Termin oder etwas entlegenen Ort gelegen haben - 45 Blitzschachfreunde fanden sich zur heurigen UNION-Blitz-LEM an Maria Empfängnis in Raggal ein. Am Ende siegte der vereinslose Blitzspezialist Erich Laske mit...

mehr >

Mira bei der Senioren-WM

Die Bregenzer WIM Helene Mira hat die österreichischen Farben bei der Seniorenweltmeisterschaft in Marienbad (Tschechien) hoch gehalten. In der Kategorie Frau 50+ erspielte sie in einem starken Feld 4,5 Punkte aus 11 Runden und...

mehr >

Tolle Erfolge für unsere Jugend

Die Reise nach St. Veit (Kärnten) zu den Österreichischen Meisterschaften der Jugend hat sich für das von IA Mag. Stephan Hofer betreute Team aus Vorarlberg voll und ganz gelohnt. Im Teambewerb sorgten Emilian Hofer, Leopold...

mehr >

Vorarlberger Jugendkader

In drei Trainingsgruppen trainieren insgesamt 19 Vorarlberger Nachwuchsspieler des Landeskaders wöchentlich mit den Landestrainern IM Milan Novkovic, WFM Julia Novkovic und IM Henryk Dobosz.

mehr >

Lehrerturnier 2016/17

In freundschaftlicher Atmosphäre – trotzdem mit vollem Einsatz – spielten am Mittwoch, dem 9.11.2016 im Gasthof Adler in Rankweil „Schach“-begeisterte Lehrerinnen und Lehrer ein Schnellschachturnier. Landesschulschach-Referent...

mehr >

Helene Mira im Europacup-Einsatz

Mit ihrem FBL-Club Pamhagen ist die Bregenzer WIM Helene Mira aktuell an Brett 2 beim Club-Europacup in Novi Sad im Einsatz. Die spannenden Begegnungen können live verfolgt werden.

mehr >

Erfolgreicher Start der Vorarlberger Teams in der 1. Bundesliga

Das burgenländische Mattersburg war eine Reise wert für die drei Vorarlberger Bundesligateams. Am besten konnte sich der zweifache Meister Hohenems mit 5 Mannschaftspunkten verkaufen, mit zwei Siegen gegen Absam (Tirol) und...

mehr >

Kampf der Generationen

Mit dem "Kampf der Generationen" hat die Trainerin der Dornbirner Schüler, WFM Julia Novkovic, gemeinsam mit dem Seniorenreferenten des Vorarlberger Schachverbandes, Erich Peterlunger, ein innovatives Turnierformat ins Leben...

mehr >

Georg Fröwis siegt im JMH-Cup

Der Staatsmeister setzt sich im stark besetzten Einladungsturnier vor den beiden Großmeistern Michael Bezold und Ed Rozentalis durch. Das aus Anlass des 25. Geburtstages des Jüdischen Museum Hohenems (JMH) und des 90....

mehr >

Westliga, die Vorarlberger Runden sind im Kasten

Die 2. Bundesliga West startete an diesem Wochenende im Rahmen der Vorarlberger Schachtage in Hohenems in die Saison 2016/17. Für Gastgeber Hohenems war es ein perfektes Wochenende mit drei klaren Siegen. Insgesamt scorte das...

mehr >

Rallye-Turnier mit neuen Siegern

Beim Rallye-Turnier in Rankweil mit 58 TN ergaben sich neue Gesichter in den Medaillenrängen. Bei der Jugend siegte Yasin Chennaoui vor seinem Wolfurter Klubkollegen Leopold Wagner und Isak Vojic, Rankweil. Die SChülerklasse...

mehr >

Verleihung Ehrenurkunde an Albert Baumberger

Im Rahmen der Herbstversammlung konnte Albert Baumberger einen Tag nach seinem 75. Geburtstag die Urkunde über die von der Generalversammlung beschlossene Ehrenpräsidentschaft verliehen werden.

mehr >

Firmenmeisterschaft 2016 am 10.10.2016

Die Firmenschachmeisterschaft 2016 findet im wundervollen Ambiente der Hightech-Schmiede Omicron in Klaus statt.

mehr >

Rallye Turniere starten in Rankweil

Am Sonntag, 9.10.2016, findet das erste Turnier der Vorarlberg Jugendschachrallye 2016/2017 statt.

mehr >

LMM 2016/17 ist ausgelost

Seit Freitag ist die LMM mit allen 4 Klassen ausgelost und die Spielpläne sind fix in chess-results.com. Die Kaderlisten sind bereits zur guten Hälfte erfasst und werden noch im Laufe der Woche täglich ergänzt. Die erste Runde...

mehr >

4 Vorarlberger in den Top 10

In der FIDE-Rating-Liste vom 1. September 2016 finden sich gleich 4 Vorarlberger in den österreichischen Top 10. Staatsmeister IM Georg Fröwis ist mit seinem Rating von 2463 die aktuelle Nr. 5 der österreichischen Rangliste,...

mehr >

Georg Fröwis ist Staatsmeister 2016

Herzliche Gratulation zum zweiten Titel.

mehr >

Wolfurt siegt im Nachwuchscup

In den am Samstag in Lustenau ausgetragenen Schlussrunden gewinnt das Team aus Wolfurt überlegen den Nachwuchscup 2016 vor Bregenz und Rankweil. Landesjugendreferent Vizepräsident Christian Leitgeber nahm direkt im Anschluss an...

mehr >

Hohenems holt sich 20. Cupsieg

Nicht zu biegen war das Team des SK Hohenems in einem hoch klassigen Finalturnier des Vorarlberger MannschaftsCUPs 2016. Die in der Besetzung IM Valery Atlas, IM Guntram Gärtner, FM Dmitry Atlas und Jungsstar Emilian Hofer...

mehr >

Annika Fröwis holt sich Fidemeistertitel

Zahlreiche österreichische Meistertitel im Nachwuchs hat die Lustenauerin bereits eingeheimst, dazu noch Staatsmeistertitel der Frauen im Blitz- und Schnellschach sowie im Teamblitz und der Sieg mit Dornbirn in der...

mehr >

Schulschach: Bronze für das BRG Dornbirn Schoren beim Bundesfinale

Beim im niederösterreichischen Hochkar ausgetragenen Bundesfinale der Schülerliga Schach holt das BRG Dornbirn Schoren die Bronzemedaille im Unterstufenbewerb. Das von Julia Novkovic betreute Team in der Aufstellung Daniel...

mehr >

Generalkonsul empfängt Staatsmeisterin

Die Dornbirnerin Aleyna Altinisik ist seit knapp 14 Tagen Österreichische Staatsmeisterin der Mädchen U8. Sie hat - wie man heute auf Neudeutsch sagt - "Migrationshintergrund". Im Türkischen Generalkonsulat gab es einen tollen...

mehr >

3 Vorarlberger in den Top Ten

Mit der Veröffentlichung der Juni-Ratingliste der FIDE sind erstmals in der Geschichte gleich drei Vorarlberger Spieler in den Österreichischen Top Ten vertreten. Mit seinem aktuellen Rating von 2443 hat sich der Dornbirner...

mehr >

Schulschach: Rang 4 für PG Riedenburg beim Bundesfinale

Nach der Aufholjagd am zweiten Tag am Ende leider nur Blech für die Riedenburgerinnen. Ein 2-2 in der Schlussrunde reichte nicht für die Medaillenränge beim Schulschachbundesfinale der Mädchen in Mattersburg, wobei erst die...

mehr >

Vorarlberger Mannschafts-CUP: Ergebnisse Runde 2 und Halbfinale

Dramatik im Viertelfinale des Mannschafts-Cup, Bregenz 2 gewinnt seine Gruppe zuhause souverän mit drei Siegen vor Dornbirn 1. In Dornbirn gehen Hohenems 1 und Dornbirn 2 Ex aequo über die Ziellinie, sodass ein Blitzwettkampf...

mehr >

Schulschach: Rang 4 für VS Klaus beim Bundesfinale

Am Ende gab es leider nur "Blech" beim Bundesfinale der Schülerliga Schach für die VS Klaus, die in der Endabrechnung nur aufgrund der um 1 Punkt schlechteren Feinwertung die Medaillenränge verpasst. In der Vorschlussrunde...

mehr >

Vorarlberger Mannschafts-CUP: Detailergebnisse Runde 1 und Auslosung Runde 2

Der CUP-Verantwortliche hat die Detailauswertungen der 1. Cuprunde und die Auslosung der 2. Cuprunde online gestellt. Runde 2 wird am 3. Juni in Bregenz, Dornbirn, Lochau und Wolfurt ausgetragen.

mehr >

Verband goes facebook

Der Vorarlberger Schachverband ist nunmehr auch mit einer eigenen Seite in der social media platform facebook vertreten. Bereits seit ein paar Wochen ist ebendort der facebook Auftritt des Vorarlberger Mädchen- und...

mehr >

ÖM U12/U14 – Die Medaillen sind vergeben

Am Montag sind die Jugendstaatsmeisterschaften in den Kategorien U12 und U14 zu Ende gegangen. Wien, die Schachhochburg in Sachen Jugend, zeigte dabei wieder seine Dominanz. Die Wiener Teilnehmer und Teilnehmerinnen erspielten...

mehr >

Vorschau ÖM U12/U14

Vom 14. bis 17. Mai finden in Kärnten die Österreichischen Jugendmeisterschaften der Kategorien U12 und U14 statt. Folgende Teilnehmer/innen werden für Vorarlberg an den Start gehen: BU12 Graf Simon (Dornbirn), Fitz Simon...

mehr >

Julia Novkovic Vorarlberger Landeseinzelmeisterin

Ungeschlagen mit 6 aus 9 (3 Siege, 6 Remis) holte sich die Dornbirnerin nicht nur 20 Ratingpunkte, sondern wieder einmal den Vorarlberger Landesmeistertitel. Auf den Plätzen folgten ihre Teamkollegin aus der Frauenbundesliga,...

mehr >

Fabian Matt Vorarlberger Landeseinzelmeister

In der erstmals seit 2002 (!) wieder ausgetragenen Vorarlberger Landeseinzelmeisterschaft holte sich Favorit FM Fabian Matt seinen ersten Titel. Der 21jährige Wolfurter siegte mit 6,5 Punkten mit einem halben Punkt Vorsprung auf...

mehr >

Vorarlberger MannschaftsCUP: Auslosung online

Helmut Egle hat die Auslosung für den Vorarlberger MannschaftsCUP 2016 erstellt; sie ist online unter dem unten stehenden Link abrufbar. Die Austragungsorte der ersten Cuprunden am 20.5.2016 sind Hohenems, Götzis, Lochau,...

mehr >

BodenseeOPEN: Nikolic steht vor Turniersieg

Am Sonntag wird die letzte Runde des BodenseeOPEN gespielt; Predrag Nikolic (BIH) führt weiter alleine das Feld mit 7,5/8 und einer Performance von 2754 an. Nikolic kann sich allerdings in der letzten Runde keinen Ausrutscher...

mehr >

BodenseeOPEN: Fabian Matt am Spitzenbrett

Runde 7 brachte den ersten (halben) Punktverlust für den Spitzenreiter GM Predrag Nikolic (BIH). Nach der Punkteteilung gegen den deutschen IM Thomas Henrichs (Dortmund) führt er das Feld nunmehr vor den beiden Schlussrunden mit...

mehr >

BodenseeOPEN: Nikolic führt alleine

Nach zwei Dritteln des Turniers (6 Runden) führt Seniorenweltmeister GM Predrag Nikolic (BIH) alleine mit dem perfekten Score von 6 Punkten. Bereits mit einem vollen Punkt Respektabstand folgen 5 Spieler, unter ihnen GM Evgeny...

mehr >

BodenseeOPEN: Noch 4 mit weißer Weste

Nach Runde 4 waren's nur noch 4, die 4 Punkte in der Tabelle stehen haben. Neben den Großmeistern Predrag Nikolic (BIH), Evgeny Gleizerov (RUS) und Vladimir Sergeev (UKR) setzte der 18jährige Kieler Alexander Pluska Akzente und...

mehr >

BodenseeOPEN: 3 Runden gespielt

Nach drei absolvierten Runden haben noch 11 Spieler das Punktemaximum auf ihrem Konto: Darunter nicht nur Turnierfavorit GM Predrag Nikolic (BIH) und die Großmeister Evgeny Gleizerov (RUS), Vladimir Sergeev (UKR) und Mikhail...

mehr >

BodenseeOPEN gestartet

Mit einer Rekordbeteiligung von 123 Spielern im Hauptturnier und weiteren 58 Teilnehmern im Seniorenopen wurde das BodenseeOPEN am Wochenende von Hauptschiedsrichter IA Albert Baumberger erfolgreich gestartet. In den ersten...

mehr >

Verbandskader 2016 festgelegt

Der Vorstand des Vorarlberger Schachverbandes hat die Kaderlisten des Vorarlberger Spitzenschachkaders festgelegt. Als Mindestrating wurde - neben weiteren Kriterien - 2200 bei den Herren und 2000 bei den Frauen bestimmt. [PL]

mehr >

Verband: Neue Frauenschachreferentin Sylvia Karner

In der Generalversammlung am 13. April wurde auch eine neue Frauenschachreferentin gewählt: Die Altacherin Mag. Sylvia Karner, die für den SK Hohenems spielt, erhielt einstimmig das Vertrauen der Vereine. Sylvia startet gleich...

mehr >

BodenseeCUP geht an die Schweiz

Es wurde der erwartet spannende Schlusstag: Sowohl das Duell um den Sieg, als auch jenes um Platz 3 wurden ausgekämpft und endeten jeweils knapp mit 5.5-4.5. Im Spitzenduell behielt ELO-Favorit Schweiz am Ende die Oberhand und...

mehr >

BodenseeCUP: Positionen sind bezogen

Nach zwei von drei gespielten Runden sind die Positionen bezogen: Württemberg führt nach zwei klaren 7-3 Siegen mit dem Maximum von 4 Mannschaftspunkten vor dem Team aus der Schweiz mit 3 Mannschaftspunkten. Auf Rang 3 im...

mehr >

BodenseeCUP gestartet

Am Freitag Abend startete der BodenseeCUP in Bregenz mit seiner ersten Runde. Der Vierländerkampf zwischen der Schweiz, Baden, Württemberg und Vorarlberg hat ein starkes Teilnehmerfeld nach Bregenz gelockt. Bis Sonntag sitzen...

mehr >

Frauen-Bundesliga: Bronze für Dornbirn

Eine Medaille war das ehrgeizige Ziel, Bronze ist es am Ende für Vorarlbergs einziges Frauenbundesliga-Team, dem SK Dornbirn, geworden. Die Titelverteidigung war von Beginn weg unrealistisch, da sich einige Neuerungen im...

mehr >

Georg Fröwis gewinnt Hollensteinturnier

Das Rudolf Hollenstein-Gedächtnisturnier am 16. April in Höchst wurde eine Beute von IM Georg Fröwis mit 7 Punkten aus 7 Runden. Auch den Münchner IM Alexander Belezky konnte er besiegen. Bereits auf Rang 3 der beste...

mehr >

Wachablöse vollzogen

Bei der GV in Dornbirn kandidierte Ing. Baumberger nicht mehr als Präsident und der von ihm aufgebaute Kandidat Dr. Philipp Längle wurde zum neuen Präsidenten gewählt. Längles erste Amtshandlung war der Antrag an die Versammlung...

mehr >

Schulenfinale in Götzis

In Götzis fand am 7. April das Landesfinale der Schulen statt. 278 Mädchen und Burschen in 50 Teams aus 44 Schulen kämpften in 4 Klassen um die schönen Preise und Teilnahme am Bundesfinale. Detailergebnisse auf...

mehr >

LMM 2015/16, Sieger gekürt

Bei der letzten Runde, die gemeinsam am Samstag im KOM in Altach ausgetragen wurde, setzten sich die Favoriten durch. Dornbirn wurde Ligameister knapp vor Hohenems mit je 20MP aber besseren Einzelpunkten. Sonnenberg und Nenzing...

mehr >

3 neue B-Trainer

Nach eineinhalbjähriger Ausbildung und mehreren Wochenenden in Östösterreich haben gleich 3 Vorarlberger vor kurzem in der Bundessportakademie in Wien die österreichische B-Trainer-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. So haben...

mehr >

Frauen-Länderkampf, Sieg für Vbg.!

Den Frauen-LK in Kufstein entschied das Vorarlberger Team klar für sich vor Tirol und Bayern. Helene Mira gewann als einzige alle 5 Partien. Das SiegerTeam: Julia Novkovic (3,5/5), Annika Fröwis (4,5/5), Helene Mira (5/5) und...

mehr >

Helene Mira, 2.Rang im Blitzturnier

Der neue Frauen-Landerkampfes (Vbg., Tirol, Sbg., Kärnten, Südtirol und Bayern) in Kufstein begann am Freitag mit einem Blitzturrnier. WIM Helene Mira erreichte Platz 2 punktegleich mit der Siegerin (direktes Duell gwonnen), nach...

mehr >

1.BL, Götzis hält sich überraschend

Während Hohenems alle 3 Schlussrunden verliert und auf Rang 6 abrutscht, ht sich Götzis als Aufsteiger sensationell geschlagen und noch den 7. Schlussrang erreicht. Auffallend, dass Götzis in jedem Wettkampf mindestens 2,5 Punkte...

mehr >

Julia Novkovic gewinnt Damenpreis

Mit 139 Teilnehmern aus 14 Nationen war das 11. Int. Bad Ragazer Osteropen wieder gut besetzt. Auch qualitativ konnte mit 4 GM und 6 IM zugelegt werden. Die Spitzenbretter wurden erstmals online übertragen. GM Konstantin...

mehr >

Eine Medaille bei ÖM U16/18

In st. Veit in Kärnten wurde in der Karwoche die ÖM der U16 und U18 ausgetragen. Martha Pilsan errang bei den Mädchen U18 die Bronzemedaille. Bei den Bruschen lief es nicht so gut, besonders Emilian Hofer konnte nach einem...

mehr >

Neuer Senioren-Blitzmeister

Mit Dr. Hermann Mittelberger hat sich ein neuer Name in die Siegerliste des Senioren-Blitzturniers eingetragen. Dahinter mit je 7,5 Punkten aus 11 Partien Mag. Dietmar Heinritz, Wolfgang Alge und Günter Dellanoi. 18 Teilnehmer!

mehr >

Gebhard Eiler neuer Senioren-Landesmeister

Unter der Regie von Erich Peterlunger wurde heute die LEM der Senioren im Klublokal des SK Lustenau beendet. In einem spannenden Finish remisierten die Spitzenspieler, sodass Gebhard Eiler mit einem ganzen Punkt auf...

mehr >

Jugendrallye-Turnierzyklus abgeschlossen

Im Rahmen des Josefiturniers in Dornbirn wurde das letzte Rallye-Turnier durchgeführt. Bei der Jugend gewann der U10-Spieler Leopold Wagner mit dem Punktemaximum vor Daniel Erwin-Casero, Dornbirn und Benajmin Kienböck,...

mehr >

Josefiturnier in Dornbirn

Am Sonntag, 13. März veranstalteet der Schachklub Dornbirn wieder das traditionelle Nachwuchsturnier. Horatio Pilsan und Julia Novkovic wickelten ein Schülerturnier mit 86 Mädchen und Burschen mit 5 Runden ab. Auffallend...

mehr >

Bregenz wird Meister der 2.BL-West

In der letzten Runde der 2.BL-West heute in Salzburg gab sich Bregenz keine Blösse mehr und besiegte den Drittplatzierten sicher mit 3,5 zu 2,5 Punkten. Dornbirn wird 5., Götzis 2 8. und Hohenems 2 fällt auf Rang 9 ab. Für...

mehr >

Frauen-Bundesliga, Dornbirn weiterhin 2. Rang

Dornbirn gewann in Runde 4 und 5 gegen Schach ohne Grenzen und Tschaturanga Wien, womit der 2. Tabellenrang weiter abgesichert ist. Beim Team-Blitzbewerb konnte ebenfalls der 2. Rang erzielt werden. Das Team v.l.n.r. Annika...

mehr >

1. BL, Ländle-Derby knapp an Hohenems

In der 7. Runde kam es zum Ländle-Derby, das Hohenems nur knapp mit 3,5 zu 2,5 Punkten gewann. Mit einem klaren Sieg in Runde 8 von 4,5:1,5 gegen SIR Salzburg verbessert sich Götzis in den 7. Rang während Hohenems mit einer...

mehr >

Senioren-LEM startet mit Überraschungen

Wegen beengter Platzverhältnisse wechselte die LEM der Senioren ins Klublokal des SK Lustenau. Gleich 42 Senioren nehmen teil. Leider nur ein einziger neuer Senior, aber auch ein Neunzigjähriger! Gleich in der ersten Runde...

mehr >

Nachwuchs-LEM beendet

Die diejährigen LEM des Nachwuchses erbrachten teils neue Sieger: U08 am 14. Febr. in Dornbirn, 10 TN, gleich 3 Spieler mit jeweils 4 Punkten an der Spitze, Sieger Viktor Guba, Feldkirch, Mädchensieger Leefke Giselbrecht,...

mehr >

Rallye-Turnier in Bludenz

Mit einer weiteren Steigerung auf 59 Teilnehmer wickelte Christian Leitgeber das Jänner-Rallye Turnier bestens ab. Bei der Jugend (Leopold Wagner und Christian Kozissnik) und bei den Schülern (Rumpold Anja und Jerrik Giselbrecht)...

mehr >

2.BL-West, Bregenz führt weiterhin

Trotz der heutigen Niederlage gegen Zillertal führt Bregenz weiterhin die Tabelle an. Dornbirn hat sich auf Rang 5 vorgearbeitet und Hohenems 2 und Götzis 2 bleiben im Mittelfeld.

mehr >

Einladungen zur Nachwuchs-LEM, aktualisiert!

Aufgrund der Qualifikationen bei der Schacholympiade hat der Jugendreferent die Ausschreibungen zu den LEM in der Energiewoche erstellt. Einige Spieler sind schon für die ÖM vorqualifiziert (endgültige Liste liegt erst am 18....

mehr >

Rallye-Turnier in Bludenz inkl. Schülerturnier

Der Schachklub Sonnenberg organisiert am Sonntag, 31. Jänner in der Mittelschule, Schillerstr. 6 in Bludenz das nächste Rallye-Turnier. Bereits am Samstag, 30. Jänner wird das Schulschachturnier für Volksschulen und Unterstufe ab...

mehr >

3. Fernschach-LEM startet in Kürze

Liebe Schachfreunde, am 1.4.2016 soll die 3 LEM im Fernschach beginnen, anmelden kann man sich dafür bis 15.3.2016 beim Fernschachreferenten.

mehr >

Luca Kessler wird Schnellschach-Landesmeister

Im Rahmen des Int. Dreikönigsturnier in Bregenz wurden auch die Landesmeister im Schnellschach gekürt. Bei den Herren gewann FM Luca Kessler von IM Milan Novkovic und Rainer Bezler. Julia Novkovic siegte vor Syvia Karner und...

mehr >

Neuer Rekord beim Dreikönigsturnier

Mit der weiteren Steigerung auf 119 Teilnehmer aus 12 Nationen hat das 31. Int. Schnellschachturnier am Dreikönigsturnier in Bregenz Renaissance erlebt. Der Schachklub Bregenz mit dem rührigen Organisator Harald Amann bot im...

mehr >

Dreikönigsturnier in Bregenz

Das traditionelle Dreikönigs-Schnellschachturnier wird am 6. Jänner 2016 wieder im Gösserbräu in Bregenz veranstaltet. Es gilt auch gleichzeitig als Vbg. Schnellschach-Landesmeisterschaft. Anmeldung und Infos in...

mehr >

2 neue Int. Schiedsrichter in Vbg.

Präsident Ing. Albert Baumberger konnte im kleinen Rahmen die Urkunden an die neuen Intern. Schiedsrichter der FIDE, Mag. Gerhard Fröwis und Mag. Stephan Hofer, übergeben. Damit hat Vorarlberg gleich 3 IA, nach der...

mehr >

Neues vom Fernschach

BLMM 2015/16 zur Halbzeit liegt Vbg. auf Rang 3 hinter NÖ und OÖ. Einzelmeisterschaft 2015 sind noch 18 Partien offen, Wilfried Spiegel sollte sich vom 6. Rang noch verbessern können. EM-Team steht Russland schon als Sieger...

mehr >

Markus Natter wird Blitzmeister

Die UNION-Lanesblitzmeisterschaften veranstaltet der SK Nenzing am Feiertag im Ramschwagsaal mit schöner Preisgestaltung. LM wurd Markus Natter, Götzis vor dem Junior Emilian Hofer und Martin Ferk, Götzis. Schülersieger wurde...

mehr >

LMM, Dornbirn wird Herbstmeister

Nach 6 Runden hat sich Dornbirn ohne Niederlage zum Herbstmeister gekürt. Knapp dahinter Hohenems und Götzis. Der Abstiegskampf wird unter den bereits abgeschlagenen 4 Teams entschieden. Die A-Klasse führt Feldkirch überlegen an...

mehr >

2.BL Bregenz übernimmt die Spitze

Tolles BL-Wochenende in Bludenz, alle Vorarlberger Teams erfolgreich. Hohenems verliert knapp gegen Favorit SIR Bernhard. Bregenz schlägt dann in Runde 5 die Salzburger überzeugend und übernimmt die Tabellenführung. Ohne...

mehr >

Landesblitzmeisterschaften am 8. Dez. in Nenzing

Der SK Nenzing veranstaltet am 8. Dez. im Ramschwagsaal in Nenzing ab 14.00 Uhr die diesjährige UNION-LBM (offen für alle Vereine) verbunden gleichzeitig als Bludenzer Bezirksblitzmeisterschaft. Wir hoffen auf rege Beteiligung!

mehr >

Tolles Projetk für die 2.BL-West

Prof. Helmut Egle (SK Götzis) ging bei der Vorbereitung der 2. BL-Runden am Wochenend in Bludenz neue Wege und machte mit seiner Schluklasse ein Schulprojekt dafür. So könenn Spieler und Kiebitze gespannt sein, was am Samstag ab...

mehr >

Österr. Meisterschaften im Aktiv- und Blitzschach

Bei den Nachwuchs-ÖM in st. Veit gab es für Vorarlberg gleich 4 Medaillen. Allen voran Emilian Hofer mit der Goldmedaille im Schnellschach in U18, Rang 2 für Christian Kozissnik im Blitz U14 und Leopold Wagner holt in U10 Rang 2...

mehr >

Senioren-WM, Helene Mira im geteilten 1. Rang!

Bei der Senioren-WM in Italien gelang Helene Mira-Felix noch ein tolles Finish. Mit 3 Siegen schloss sie noch zu den Führenden mit je 6 Punkten aus 9 Runden auf. Siegerin wurde die Russin WGM Galina Strutinskaia und Helene kam...

mehr >

BLJMM, Rang 4 für Vbg.

Bei der BLJMM in St. Veit in Kärnten musste sich unsere Nachwuchs-Auswahl um Platz 3 knapp gegen NÖ geschlagen geben und beweist mit Rang 4 immer noch, dass wir im Nachwuchs vorne mitmischen können. Stützen der Mannschaft waren...

mehr >

Lehrerturnier in Rankweil

Das bereits traditionelle Lehrerturnier erfreut sich grosser Beliebtheit. Knapp Zwanzig Vereinsspieler und Hoobyspieler absolvierten 7 Runden unter Turnierleiter Gerhard Ludescher, unterstützt durch Landesschulschachreferent...

mehr >

Rallye-Turnier in Rankweil mit grosser Beteiligung

Der SK Rankweil konnte sich beim Rallye-Turnier über fast 80 Teilnehmer freuen, bei der Jugend sogar mit 41 ein neuer Rekord.

mehr >

Frauen-Bundesliga gestartet

Paralel zur 1. BL startete auch die diesjährige Frauen-Bundesliga. Dornbirn gewann di beiden ersten Partien, verlor dann gegen die überwächtige Mannschaft von Tabellenführer Pamhagen (mit 2 WGM). Jana Breder erzielte 2,5 Punkte!

mehr >

1. Bundesliga, erfolgreicher Auftakt für unsere Teams

Beim ersten Wochenende der 1. BL kam Hohenems nach einer unglücklichen Startniederlage gross in Fahrt und besiegte St. Veit und Absam hoch, was der 2. Tabellenrang bedeutet. Mannschaftsstützen waren GM Martinovic mit 3 aus 4 und...

mehr >

Jugend-WM beendet

Luca Kessler verliert in der vorletzten Runde gegen einen weiteren IM womit die mögliche IM-Norm weg war. Er kommt mit 6,5 Punkten in den 29. Schlussrang. Benedikt Kienböck kommt erst in der zweiten Turnierhälfte in Fahrt und...

mehr >

2. Bundesliga-West gestartet

Einen tollen Start verzeichnet Bregenz in den Startrunden der 2.BL-West und liegt ungeschlagen hinter SIRBernhard2 auf dem 2. Tabellenplatz. Als einziger Vorarlberger gewann Dr. Harald Pöttinger alle 3 Partien. Dornbirn und...

mehr >

Schülerkader beginnen Training

Ab Dienstag, 13. Okt. beginnt im Klublokal des SK Dornbirn das Schülertraining, jeweils 18.00 bis 19.30 Uhr, Trainerin Julia Novkovic. In der Schachwerkstatt in Bregenz hat das Schülertraining mit IM Henry Dobosz bereits...

mehr >

Rallye-Turnier in Frastanz

Josef Steinlechner wartete wieder mit perfekter Organisation und schöner Preisgestaltung auf. Leider waren bei den Einsteiger nur 6 Schüler am Start, Sieger wurde Benedikt Magnes, Fratanz. Bei den Schülern gewann Benajmin...

mehr >

Firmenschachmeisterschaft, Sieg an Heilinger

Im Restaurant des Landhauses wurde am 5. Oktober die diejährige Firmen-meisterschaft in einer besonderen Ambiente ausgetragen. Landesrätin Dr. Mennel begrüsste die rund 30 Blitzschachfreunde. AK-Vizepräsident Heinzle übergab die...

mehr >

Erstes Rallye-Turnier in Frastanz

Am Sonntag, 4. Oktober findet in Frastanz im Gasthaus/Pizzeria Stern das erste Rallye-Turnier statt. Schüler Jg. 2005, Jugend Jg. 1999-2004, Einsteiger ab Jg. 1998 in separatem Raum ! Beginn 09.00 Uhr, Anmeldung dringend an...

mehr >

Luca Kessler bei der WM in Rang 17

Bei der Jugend-WM in Kroatien fielLuca Kessler nach tollem Start durch zwei Niederlagen gegen russische IMs zurück. Mit dem Sieg in der Schlussrunde gegen den Ukrainer Belous kam er auf 5 Punkte aus 9 Partien und in den 17....

mehr >

Jugendkader-Training beinnt am 23.Sept.

Das Training des Jugendkaders mit Milan Novkovic beginnt am Mittwoch, 23. Sept. um 18.00 Uhr im Klublokal des SK Dornbirn. Wir hoffen auf Beteiligung aller Qualifizierten.

mehr >

Mira gewinnt auch Blitz am See

Einen Start-Ziel-Sieg für Helene Mira beim Blitzturnier beim Wirtshaus am See. In der letzten Runde gab es eine unklare Niederlage gegen Erich Laske, trotzdem reichte es zum Sieg mit 6,5 Punkten vor dem punktegleichen Mag....

mehr >

Mira gewinnt Mariahilf-Park Turnier

Einen Start-Ziel-Sieg feierte WIM Helene Mira beim Rapidturnier im Mariahil-Park mit gut dreissig Teilnehmern. Es folgten mit 5,5 aus 7 Omer Budic, Rankweil und der Frastanzer Neuzugang Peter Dietrich. Turnierleiter Harald Amann...

mehr >

Emilian Hofer sehr erfolgreich

Beim 34. St. Veiter OPEN kam Emilian Hofer mit 5,5 Punkten aus 9 Runden in den geteilten 10. Rang, bzw. als bester Nichttitelträger 17. Schlussrang von 66 Teilnehmern. Sensationell gewann er mit 6,5 aus 7 das Rapidturnier in...

mehr >

Vienna-OPEN beendet

Der 16-jährige italienische IM Francesco Rambaldi stiehlt den vielen Grossmeistern die Show und gewinnt mit 7,5 aus 9 und einer GM-Norm das Vienna OPEN. Mit 6,5 Punkten sind Georg Fröwis (27. Schlussrang) und Luca Kessler (33)...

mehr >

Turniere in Bregenz im Sept.

Der SK Bregenz veranstaltet wieder Turniere im September: 12.Sept. Schnellschach im Park Mariahilf, 7 Rd. Rapid 19. Sept. Blitzturnier im Wirtshaus am See, Ausschreibungen:

mehr >

Team Vbg. 2. im Fernschach

Vorarlberg hat die Titelverteidung in der FS-BLMM mit nur einem halben Punkt verfehlt. Sieger 2014/15 wurde OÖ vor V und Wien. Die Bretterwertung gewann auf Brett 2 Stanimir Stojanovic und auf Brett 3 Wilfried Spiegel mit je 5...

mehr >

SM 2015, GM Shengelia verteidigt Titel

Georg Fröwis konnte den Mehrbauer nicht zum vollen Punkt verwerten und mit 6 Punkten ergab sich der 6. Schlussrang. Für Fabian Matt war in der Schlussrunde ein IM zuviel und verblieb mit 5,5 Punkten im geteilten 10. Rang. ...

mehr >

Vorarlberger bei der Senioren-EM

In Wien wurde letzte Woche die Team-Senioren EM veranstaltet. Es siegte Sanktt Petersburg mit 4 IM, alle ohne Niederlage! Israel auf Rang 2 noch vor dem favorisierten Russand 1 mit 3 GM. Das Vorarlberger Team belegte Rang 31...

mehr >

BG Dornbirn wieder Schulenmeister

Bei den diesjährigen Schulen-Bundesfinalis konnten sich die Vorarlberger Teams traitionell wieder bestens platzieren. So gewann BG Dornbirn (mit Enno Proyer, Julian Kranzl und Brüder Nussbaumer) zum wiederholten Male den...

mehr >

Hohenems und Rankweil CUP-Sieger

Einmal mehr reihte sich Hohenems in die Liste der Mannschafts-Cupsieger ein. Im Finale am Freitag bezwangen sie alle Gegner klar und siegten mit 6 MP und 9 Brettpunkten vor Dornbirn und Lustenau. Beim Nachwuchs gewann Rankweil...

mehr >

Annika holt beide SM-Titel

Bei den SM im Blitz und Schnellschach auf der luftigen Schönbergalm, OÖ konnte Annika Fröwis sowohl im Blitz (Rang 26) als auch Schnellschach (Rang 21) beide SM-Titel der Frauen erringen. Philipp Scheffknecht wurde unter 80...

mehr >

Schach der Kulturen in Bregenz

Ein voller Erfolg wurde wieder das Integrationsturnier in Bregenz. 21 Spieler aus 6 Nationen waren am Start. Der Türkische Generalkonsul Cemal Erbay konnte dem Sieger Dogan Ali Ekber den schönen Preis übergeben. Dass Alter beim...

mehr >

8. Lochauer Schach-Triathlon

Der SK Lochau veranstaltet am Sonntag, 28. Juni den tratidionellen Schach-Triathlon im Vereinsheim durch. Gespielt werden 3 Runden Blitz, 3 Runden Schnellschach und eine Turnierpartie mit 90 Minuten Bedenkezit. Details siehe...

mehr >

ÖM U08/U10 mit Medaillengewinn

Bei der ÖM der Jüngsten in Kärnten war Vbg. mit 8 SchülerInnen vertreten. Bei U10 holte der Mitfavorit Leopold Wagner souverän den Vizestaatsmeistertitel. Platz 4 für Benjamin Kienböck und Rang 6 für Simon Graf, Dornbirn. Bei den...

mehr >

ÖM U12/U14 in Velden am Wörthersee!

An einem der schönsten Plätze in Österreich fanden vom 23.-26.5.2015 die österreichischen Meisterschaften U12/U14 statt. Die Rahmenbedingungen am Turnierort waren ausgezeichnet. Ein toller Turniersaal, Freizeitangebot für Jung...

mehr >

7. Runde - Bogner trotz Remis weiterhin in Führung

Es bleibt spannend. Nur noch 3 Buchholz trennen den Führenden Sebastian Bogner von seinem Verfolger Philipp Schlosser. Auch in der 7. Runde willigte er erst nach 6-stündigem Kampf gegen Dr. Knödler, Konstanz auf ein Remis...

mehr >

Runde 6 bringt Vorentscheidung

Vorentscheidende Ergebnisse brachte die Runde 6 an der Spitze. GM Bogner gewann nach knapp 6 Stunden das Duell gegen GM Sergeev indem er das schwierige Endspiel Turm gegen Turm + Läufer gewann. Er führt nun mit 5,5 Punkten vor...

mehr >

Runde 5: die Führenden remisieren

Die Partie der beiden Turnierfavoriten GM Bogner und GM Schlosser endete nach hartem Kampf Remis. Ebenfalls bei den Senioren mit IM Dobosz und IM Kelecevic. Annika Fröwis ist nach dem Remis gegen Rainer Bezler weiterhin auf...

mehr >

GM Sebastian Bogner allein in Führung

Als einziger des Führungs-Sextett konnte in Runde 4 nur GM Bogner voll punkten und liegt nun allein mit 4 Punkten an dier Tabellenspitze. 9 Spieler folgen mit je 3,5 Punkten. Der talentierte Leopold Wagner legte mit einem...

mehr >

Nach 3 Runden 3 Vbg. ohne Punkteverlust

Das Bodenseeopen verzeichnet nachc 3 Runden noch 7 Spieler ohnen Punkteverlust. Darunter Georg und Annika Fröwis sowieihr Klubkollege Rainer Bezler. Bei den Senioren führt Favorit IM Henry Dobosz die Tabelle souverän...

mehr >

offnes Blitzturnier am Donnerstag in Bregenz

Im Rahmen des Int. Bodenseeopens im Hotel Mercure findet ein offenes Blitzturnier statt. Beginn am 14. Mai um 12.00 Uhr, Siegerehrung ca. 14.00 Uhr mit anschliessendem Apero/Imbiss als Empfang von Bürgermeister DI. Linhart. Die...

mehr >

Luca Kessler spielt längste Partie

In Runde 2 kam in einer gut fünfständigen Partie Luca Kessler gegen den starken Holländer Abe Willemsma nicht über ein Remis hinaus. Dagegen sind alle Meisterspieler und einige Vorarlberger (Annika Fröwis, Rainer Bezler,...

mehr >

Bodensee-OPEN gestartet

Mit 167 Teilnehmern aus 22 Nationen startet am Samstag, 9. Mai 2015 das 1. Int. Bodensee-OPEN in Bregenz.

mehr >

1. Intern. BodenseeOPEN in Bregenz

Ein schachliches Grossereignis geht im Mai in Bregenz über die Bühne. Nach dem Nichtzustandekommen des LiechtensteinOPENs hat der Verband den günstigen Termin für die Wiederauflebung eines OPENs in Vorarlberg gesichert und mit...

mehr >

Team Hohenems 1 wird Landesblitzmeister

Nach vielen Jahren wurde wieder eine LMM-Blitz am Sonntag ausgetragen. 14 Teams spielten vollrundig um die Medaillen. Hohenems 1 gewann vor Dornbirn 1 und Bregenz 1. In der Einzelwertung fiel auf, dass Emilian Hofer als einziger...

mehr >

Götzis wird Ligameister

Bei der gemeinsamen letzten Runde im KOM in Altachstanden die Klassensieger teils schon fest, doch um den Abstieg gab es noch grosse Überraschungen. Götzis gewann die Liga überlegen und steigt in die 2.BL auf, da ja die Götzner...

mehr >

LMM-Schlussrunde gemeinsam

Die letzte Runde der LMM geht am Samstag 18. April ab 14.00 Uhr im KOM in Altach über die Bühne. Ca. 19.30 Uhr folgt die Sieger-ehrung. Am Sonntag wird ein Team-Blitz Bewerb durchgeführt.

mehr >

Georg Fröwis verpasst GM-Norm

Beim Normenturnier im Haus des Schachs in Wien verpasste Georg nur knapp eine weitere GM-Norm, da das Gegnermittel für die 5,5 Punkte zu gering war. Hoffen wir, dass wir ihm beim Bodenseeturnier zum GM gratulieren...

mehr >

Luca Kessler wieder Staatsmeister

Bei der Österr. Meisterschaft in Kärnten war die Altersklasse U18 voll in Vorarlberger Hand. Gleich 6 heimische nahmen teil und 4 waren dauernd auf Medaillenkurs. Luca Kessler siegte klar mit 2 Remisen vor Martin Huber und Kiss...

mehr >

Kock gewinnt Seniorenmeisterschaft

Der für Rankweil spielende Fidemeister Hans Uwe Kock gewann klar mit 7,5 Punkten aus 9 Partien die Seniorenlandesmeisterschaft in Hohenems. Mit je 6,5 Punkten Bruno Eiler und Erich Peterlunger in den Medaillenrängen. Beste Dame...

mehr >

Damen-Bundesliga, Dornbirn gewinnt das Double

Nch dem Sieg im Turnierschach gewinnt das Dornbirner Team mit Helene Mira und Annika Fröwis die Blitzmeisterschaft überlegen! Wir gratulieren!

mehr >

Dornbirn gewinnt Damen-Bundesliga

Die Vbg. Damenmannschaft hat die Bundesliga von Anfang dominiert und auch klar gwonnen. Es punkteten Julia Novkovic mit 4,5 aus 6, Helene Mira 3,5 aus 5 und Annika Fröwis 4,5 aus 5 Partien. Bei den Herren gewann Kufstein klar....

mehr >

Bad Ragazer Osteropen

Am Donnerstag, 2. April um 18.30 Uhr beginnt im Mehrzwecksaal in Bad Ragaz, Schweiz das 10. Int. Schachopen. Es liegen bereits über hundert Anmeldungen vor und auch meherere Meisterspieler haben genannt. Leider werden für die...

mehr >

LMM vor der letzten Runde

Ein spannendes Finale verspricht die LMM am 18. April im KOM in Altach. In der Liga ist Götzis bereits Meister aber um den Abstieg kämpfen noch 5 Teams. Die Entscheidung fällt wohl in der direkten Begegnung Rankweil gegen...

mehr >

Josefiturnier, Rekord von Volksschülern

Gleich 60 Volksschüler kämpften im traditionellen Josefturnier in Dornbirn um die Pokale. Horatium Pilsan und Julia Novkovic hatten alles im Griff. Neue Gesichter bei den Jüngsten geben Hoffnung, dass Vorarlberg einen...

mehr >

Josefiturnier in Dornbirn am 15. März

Das traditionelle Nachwuhsturnier veranstaltet der Sk Dornbirn am kommenden Sonntag in der Fachhochschule in Dornbirn. Es ist gleichzeitig das letzte Rallyeturnier mit der Preisübergabe für die Gesamtwertung. Bitte rasch...

mehr >

2. BL-West, sensationelles Finish

Mit dem erfolgreichen Wochenende für die vorarlberger Teams hat Götzis in der Schlussrunde die spielfreien Hohenemser (durch Rücktritt von Schwaz) überholt und gewinnt erstmals und kann in die 1.BL aufsteigen. Wir...

mehr >

Dornbirn führt in der Frauen-BL

Das Voralberger Team mit Helene Mira, Julia Novkovic und Annika Fröwis liegt nach weiteren 3 Siegen klar an der Spitze bei den Frauen.

mehr >

1. BL, Hohenems auf Rang 3

Beim BL-Wochenende in St. Veit gelang Hohenems 3 Siege und eine knappe Niederlage gegen Feffernitz. Damit sind die Nibelungenstädter wieder auf Rang 3 vorgestossen und können in den direkten Begegnungen gegen die führenden Teams...

mehr >

Sonnenberg Jugend bei Zürich Chess Challenge

Am Samstag, 14. Februar besuchten ein paar Jugendliche vom SK Sonnenberg-Nüziders die Zürich Chess Challenge. Teilnehmer: Caruana, Anand, Kramnik, Aronian, Nakamura, Karjakin Beim Besuch ergab sich folgendes Foto mit Vladimir...

mehr >

LEM der Senioren beginnt am 25.Febr.

Im Klubheim des SK Hohenems beginnt am 25. Februar die Senioren-LEM. Anmeldungen bis 14.00 Uhr möglich. An 5 Tagen werden in 9 Runden die Sieger ermittelt, sowie Mannschaftswertung. Anmeldung an erich.peterlunger@web.de

mehr >

Nachwuchs-LEM beendet

Die Altersklasse U8 gewann am Sonntag in Bregenz der Favorit Jerrik Giselbrecht, Bregenz vor Jonas Loretz, Sonnenberg und Julius Weissenberger, Bregenz. Gretha Abfalder holte die Goldmedaille bei den Mädchen. Bei U10 in Lustenau...

mehr >

15 Minutenturniere 2014/2015 in Wolfurt

Gesamtwertung nach 6. Turnieren mit Streichung (4 Turniere in die Wertung) Mathis Kalcher gewinnt mit 16. Punkten

mehr >

2.BL-West Erfolge für unsere Teams

Bei der Firma OMICRON in Klaus wurden die Runden 6 bis 8 ausgetragen. Besonders Bregenz konnte sich mit 3 Siegen aus der Abstiegszone bringen. Hohenems 2 konnte sogar die Tabellenführung übernehmen. Den ersten und 9. trennern nur...

mehr >

Rallye-Turnier in Bludenz, neuer TN-Rekord

Beim Rallye-Turnier in Budenz gab es einen neuen Teilnehmerrekord. Bei der Jugend mit 40 TN gewann Christian Kozissnik mit dem Punktemaximum vor 7 Spielern mit 4 Puntken. Auch bei den Schülern Sieg mit 5 Punkten durc Manuel...

mehr >

Neues vom Fernschach

Bei der BLMM sind nur noch wenige Partien offen. Oberösterreich führt mit 1,5 Punkten vor Vorarlberg und Salzburg, also gibt es ein tolles Finale. Rundschreiben Nr. 5 ist auf der Homepage in der Rubrik Fernschach! Achtung:...

mehr >

Nachwuchs-Landesmeisterschaften

Die LEM für den Nachwuchs werden wieder in den Energieferien ausgetragen. U10 - U14 in Lustenau, U8 am 8. Febr. in Bregenz und U16-U18 in Hohenems. Ausschreibungen mit den qualifizierten Spielen untenstehend! Meldeschluss 25....

mehr >

GM Nikolai Ninov gewinnt in Bregenz

Der in Deutschland spielende Bulgare GM Ninov gewann das 30. Int. Dreikönigsturnier. Ebenfalls 6 Punkte erreichten IM Ivo Donev und IM Nedeljko Kelecevic aus Winterthur. Schnellschach-Landesmeister wurde Ivo Donev vor FM Luca...

mehr >

Int. Dreikönigsturnier in Bregenz

Der SK Bregenz übernimmt das Tradiditionsturnier von Feldkirch. Gleichzeitig Vbg. Landesschnellschachmeisterschaft 2015. Beginn 6. Jänner um 9.30 Uhr im Gösserbräu in Bregenz-Zentrum. Voranmeldung an dreikoening-turnier@aon.at

mehr >

UNI-Schachmeisterschaften in Innsbruck

Georg Fröwis organisiert vom 5. bis 8. Februar an die UNI in Innsbruck eine Schachmeisterschaft mit Turnierschach und Blitzschach. Alle iskribierten Studenten sind teilnahmeberechtigt.

mehr >

Neue Sieger bei der Schacholympiade

Mit einem tollen Saal und aufwändigen Organisation durch Mag. Stephan Hofer wurde die Schacholympiade trotz eher geringer Beteiligung ein voller Erfolg. Neue Talente taten sich auf mit dem Sieger in U08 Jerrik Giselbrecht, Simon...

mehr >

Rallye-Turnier in Frastanz, starke Mädchen

Beim vorweihnachtlichen Rallye-Turnier in Frastanz kamen Mädchen auf Postdestplätze. 45 Teilnehmer ohne Einsteigergruppe.

mehr >

Rallye-Turnier in Frastanz

Der Schachklub Frastanz veranstaltet am Sonntag, 21. Dezember das nächste Rallye-Turnier, nur für Jugend und Schüler! Beginn 9.00 Uhr in der Pizzeria bei der Ampel.

mehr >

LMM, Götzis ist Herbstmeister !

In der Liga führt zur Halbzeit Götzis vor Dornbirn, in der A-Klasse überraschend Nenzing 1 vor Dornbirn 2, in der BO Feldirch vor Frastanz und in der BU Wolfurt 3 vor Bregenz 4

mehr >

2. BL-West, je ein Sieg für unsere Teams

Bei Runde 4 und 5 der 2. BL am Wochenende in Innsbruck kamen unsere Teams jeweils zu einem Sieg und einer Niederlage. Sensationell der knappe Sieg von Dornbirn über den überlegenen Tabellenführer. Bregenz kommt trotz einem Sieg...

mehr >

Carlsen wieder Weltmeister

Magnus Carlsen, der Ungestüme, gegen Viswanathan Anand, den Wissenschaftler lautete der diesjährige WM-Kampf. Das Duell der Schachgiganten gewann der junge Wilde: überlegen, ruhig, mit starken Nerven. Magnus Carlsen ist 23 Jahre...

mehr >

1. BL, erfolgreicher Start für Hohenems

Bei den 4 Startrunden zur 1.Bundesliga konnte Hohenems drei Siege einfahren und liegt auf dem 3. Tabellenplatz. Je 3 Punkte erreichten GM Rosentalis, Georg Fröwis und Milan Novkovic. Details siehe www.chess-results.com

mehr >

Fabian Matt wird Landesblitzmeister

Klarer Sieg für Fabian Matt vor Dr. Mittelberger und Ivo Donev. Mannschaftswertung Lochau vor Wolfurt und Bregenz. Jugendsieger FElix Bahl, Seniorensieger Ivo Donev. Die Schülerklasse gewann Christian Kozissnik vor Phil Notegger...

mehr >

Teilnehmerrekord in Bregenz

Mit total 85 Nachwuchsspieler gab es beim Rallye-Turnier in Bregenz einen neuen Rekord, Bei der Jugend siegte Christian Kozissnik, Breegenz mit dem Punktemaxmum, bei den Schülern dominierte Simon Fitz, Dornbirn und das...

mehr >

Silbermedaille für Annika Fröwis

Bei der ÖM im Blitzschach in Gamlitz errang Annika Fröwis hinter Eva Moser die Silbermedaille. Unter 120 Teilnehmern erspielte sie 8 Punkte aus 13 Runden und damit den ausgezeichneten 23. Schlussrang. Bei der Schnellschach-ÖM...

mehr >

Benjamin Kienböck bei der EM

Der für den Sk Hohenems spielende Klauser Benjamin Kienböck konnte bei der U8-EM in Georgien mit 5 Punkten aus 9 Partien und Rang 34 von 83 Teilnehmern überraschen. Sieger wurde der Elofavorit (1805!) Ilga Makoveev, Russland.

mehr >

Rallye-Turnier in Bregenz

Am 9. November veranstaltet der SK Bregenz das nächste Rallye-Turnier. Gespielt wird in 2 Räumen, Jugend, Schüler und Einsteiger. Ausschreibung siehe unten.

mehr >

ÖM-Nachwuchs, Meaillen für Vorarlberg

Bei den ÖM des Nachwuchs in St. Veit, Kärnten gab es einige Medaillen fürs Ländle. Beim Teambewerb gab es Rang 4 hinter Wien, Steiermark und Tirol. Im Schnellschach gab es Bronze für Michael Kiuhn (U18) und Simon Graf...

mehr >

2. Bundesliga-West gestartet

Mit den landesinternen Begegnungen wurde am Wochenende in Hohenems die 2. BL gestartet. Nach interessanten Begegnungen liegt Dornbirn auf Rang 3, Götzis auf 4 und Hohenems 2 auf Rang 6. Bregenz hat momentan die rote Laterne.

mehr >

Firmenmeisterschaft mit neuen Siegern

Am 6. Okt. wurde die 22. AK-Firmenmeisterschaft im Werksrestaurant der HILTI AG in Thüringen durchgeführt. 30 Blitzschachfreunde spielten 9 Runden. Einzelsieger wurde Omer Budic, HTL Rankweil und den Teambewerb gewann erstmals...

mehr >

Damen-Bundesliga gestartet

Das Vorarlberger Team mit Julia Novkovic (2 aus 2), Helene Mira (1 aus 2) und Annika Fröwis (2 aus 2) startete erwartet gut und setzte sich gleich hinter den "Schachamazonen" auf Rang 2 in der Tabelle.

mehr >

Toller Rallye-Start in Rankweil

Der Schachklub Rankweil veranstaltete am 5. Oktober das erste Rallye-Turnier im neuen Modus und wartete mit bester Organisation und schönen Preisen auf.

mehr >

Firmenschach am 6. Oktober 2014

Das traditionelle Firmenschachturnier findet am Montag, 6.10.2014 bei der Firma HILTI AG in Thüringen statt. Gespielt werden 9 Runden Blitzschach in Kategorien allg. und Amateure. Anmeldungen an abaumberger@gmx.net weitere...

mehr >

Georg Fröwis glänzt beim ECC

Der österreichische Meister Hohenems startet beim Europacup ganz gut, doch mit Niederlagen am Ende fiel das Team auf Rang 24 zurück. Wieder eine Top-Leistung von Georg Fröwis mit 5,5 Punkten aus 7 Partien und einer...

mehr >

Nachwuchsturnier in Liechtenstein

Beim Int. Jugendturnier in Schaan vom 20.-21. September 2014 waren 72 NachwuchsspielerInnen am Start.

mehr >

Blitz am See in Bregenz

Ein Dank an Petrus, der einen wunderschönen Nachmittag bescherte, kam auch von Bürgermeister Markus Linhart, der die 44 Teilnehmer aus sechs Nationen im Gastgarten beim Wirtshaus am See begrüßte.

mehr >

LMM-Auslosung in chess-results

Die Auslosung der LMM 2014/15 ist bereits auf chess-results.com Achtung: die Mannschaftsführer und die Kaderlisten sind noch nicht aktualisiert! An der Auslosung wird sich kaum mehr etwas ändern, da Änderungen die grösstenteils...

mehr >

Blitzturnier am See

Einen neuerlichen Leckerbissen hat Harry Ammann in Bregenz organisiert. Am Samstag ab 14.00 Uhr im Wirtshaus am See ist ein Blitzturnier angesetzt.

mehr >

Georg Fröwis wieder Vizestaatsmeister

Mit dem Sieg über GM Shengelia in der letzten Runde kam nach anfänglichen Startschwierigkeiten Georg noch in den 2.Rang ohne Niederlage. Ebenfalls ungeschlagen war Luca Kessler die Überraschung des Turniers im 4. Schlussrang,...

mehr >

Staatsmeisterschaft 2014

Luca Kessler ist noch ungeschlagen und hat heute bereits den dritten IM, damit Rang 6 mit 3,5 Punkten, ebenfalls Georg Fröwis in Rang 9. Bei den Damen liegt, nach der Niederlage gegen die führende Burgenländerin Hapala, Helene...

mehr >

Fröwis beim Vienna OPEN

IM Georg Fröwis gewann bei Husek OPEN die beiden Schlussrunden und belegte Rang 8, Annika Fröwis Rang 36 und Peter Mayer Rang 45.

mehr >

St. Veit-OPEN

Sensationell schlugen sich Hohenemser Nachwuchsspieler beim OPEN in Kärnten. Emilian Hofer kam mit 6 aus 9 auf Rang 5 mitten in die Gruppe der Titelträger. Beim B-Turnier siegte mit Startnummer 47 Vincent Nussbaumer...

mehr >

Luca Kessler zurückgefallen

Beim stark besetzten Int. Open in Bad Gleichenberg remisiert Luca gegen die GM Martinovic (2544) und GM Jankovic (2550) und siegt gegen Gutmann und hat sich mit 3 aus 5 in die Spitzengruppe geschoben. Doch mit 2 Niederlagen gegen...

mehr >

CUP-Finale

Abo-Cupsieger Hohenems hat nach einjähriger Pause wieder zugeschlagen und das Finale überlegen gewonnen vor Dornbirn 1 und 2 und Wolfurt. Atlas Valery mit 3 aus 3, sowie Guntram Gärtner, Robert Sandholzer und Hofer/Medwed...

mehr >

Erfolge bei Schulenfinalis

Bei den Bundesfinalis Schulschach gibt es wieder tolle Platzierungen für Vorarlbergs Mannschaften. Beim Volksschulenbewerb vom 1. bis 4. Juni 2014 in Imst belegte die VS Dornbirn-Rohrbach Rang 3. Vom 10. bis 14. Juni 2014 war...

mehr >

Staatsmeisterschaft U12/U14 in Velden am Wörthersee!ersee

Die Vorarlberger Spieler zeigten auf der Staatsmeisterschaft tolle Partien und 2 Spieler, Nussbaumer Alexa und Phil Notegger hatten in der Schlussrunde noch Medaillenchancen.

mehr >

Vorarlberger bei der Olympiade

Bei der Olympiade in Norwegen im August wird Julia Novkovic im Damenteam spielen, da sie beim Mitropacup wesentlich zur Bronzemedaille von Österreich mitgeholfen hat. Milan wird als Trainer des liechtensteinischen Teams fungieren...

mehr >

Luca Kessler wieder mit IM-Norm

Das Liechtenstein-OPEN erhielt einen würdigen Abschluss durch den Besuch des FIDE-Präsidenten Kirsan Ilymzhinov. Luca Kessler spielte wieder sensatinell auf, bezwang gleich drei Grossmeister hintereinander, doch in der letzten...

mehr >

4. Rudolf Hollenstein-Gedenkturnier 27.4.2014

Unter den 46 Teilnehmern erreichte Julia Novkovic einen Start-Ziel-Sieg. Rang 2 für Peter Maier, Lustenau vor Annika Fröwis. Der beste Senior Dietmar Heinritz kam in den 4. Schlussrang, Jugendsieger Felix Bahl, Wolfurt und...

mehr >

Luca Kessler holt Silbermedaille

Gleich neun Vorarlberger Nachwuchstalente durften vom 13. bis 17. April 2014 an den Österr. Meisterschaften U16/18 in Kärnten teilnehmen.

mehr >

Int. Osteropen in Bad Ragaz

Tolles Turnier für Fabian Matt, Remis gegen GM Pähtz, nur Niederlage gegen den 2. des Turniers IM Pezerovic, und damit ausgezeichneter 9. Schlussrang. Teilnehmerrekord mit 112 Spielern aus 7 Nationen. Sieger wurde WGM Elena...

mehr >

Hohenems wieder Meister

Wir gratulieren dem Schachklub Hohenems zum Sieg in der 1. Bundesliga. In der letzten Runde heute liessen die Nibelungenstädter nichts mehr anbrennen und gewannen mit 3,5 zu 2,5 Punkten. Details siehe www.chess.results

mehr >

Josefiturnier in Dornbirn

119 Nachwuchsspieler kamen am Sonntag 16. März zum traditionellen Josefiturnier nach Dornbirn. Horatiu Pilsan und Julia Novkovic boten tolle Turnierathmöspäre und Preisgestaltung. In allen Klassen gab es neue Gesichter auf dem...

mehr >

2. BL-West: Hohenems 2 wird Dritter

Hohenems 2 kann den 3. Rang über die Runden bringen. Dornbirn kommt trotz einem Sieg in der Schlussrunde nicht vom Abstiegsplatz weg. Bregenz hält sich knapp.

mehr >

Landesmeisterschaft U08

Favorit Leopold Wagner gewann alle 7 Partien überlegen und wurde nach U10 auch U08-LM. Mädchen-LM wurde Lisa Beer, Bregenz.

mehr >

Rallyeturnier in Frastanz

Teilnehmerrekord in Frastanz mit 96 Spielern! Davon allein 45 Einsteiger in 2 Altersklassen.

mehr >

1. BL, Hohenems Spitze

Vergangenes Wochenende in Wolfsberg verteidigte Hohenems mit 4 Siegen erfolgreich die Tabellenspitze in der höchsten Liga Österreichs. Wir gratulieren! Details unter www.chess-results.com

mehr >

2.BL-West, erfolgreiches Wochenende

Hohenems II konnte sich mit 2 Siegen und einem Unentschieden auf Rang 3 vorarbeiten. Dornbirn und Bregenz machten im Abstiegskampf Terrain gut.

mehr >

Luca Kessler bei Jugend-WM

Luca Kessler erreichte bei der Jugend-WM in AlAin mit 5,5 Punkten aus 11 Partien den 77. Schlussrang von 163 Teilnehmer.

mehr >

Kozissnik siegt in Götzis

Der Schachklub Götzis veranstaltete ein Rallye-Turnier am 21./22. Dezember für die Jugendspieler. Christian Kozissnik, Wolfurt gewann klar mit dem Punktemaximum vor Emilio Burtscher, Sonnenberg mit 4 Pkt. Elofavorit Alexander...

mehr >

UNION Landesblitzmeisterschaft in Wolfurt - Maier Peter, Lustenau gewinnt!

Am 01.12.2013 fand in Wolfurt, im Vereinshaus die diesjährige UNION Landesblitzmeisterschaft statt. Insgesamt 58 Spieler aus dem ganzen Land gingen an den Start und lieferten sich spannende Partien.

mehr >

Bezler ist Rheintalmeister 2013

Bei der vom SK Widnau durchgeführten intern. Rheintalmeisterschaft gewann Mag. Rainer Bezler klar vor Sandro Schmid und Emilian Hofer. Bei der Jugend dominierte Leopold Wagner, Dornbirn.

mehr >

Carlsen ist Weltmeister

Magnus Carlsen entschied vorzeitig mit 6,5 : 3,5 Punkten den Weltmeisterkampf gegen Anand und wurde jüngster Schachweltmeister. Der schwedische Jungstar setzt neue Massstäbe, jüngster GM, Elo-Nummer 1, jüngster WM, erster...

mehr >

Erfolge bei SM Blitz- und Schnellschach

Bei den SM im Blitz- und Schnellschach in Freistadt am vergangenen Wochenende konnte sich jeweils ein Vorarlberger Titelloser mitten in die Meisterbalance spielen. Im Blitz kam Luca Kessler auf Rang 12 und im SS kam Philipp...

mehr >

2. BL-West startet in Dornbirn

Im Klublokal Dornbirn startet am Freitag um 16.00 Uhr die BL-West mit den landesinternen Begegnungen (inkl. Team Rochade RUM). Samstag ab 14.00 und Sonntag ab 10.00 Uhr !

mehr >

Wir haben zwei neue FIDE-Arbiter

Der FIDE-Kongress in Estland hat am Wochenende mit Stephan Hofer und Gerhard Fröwis zwei Vorarlberger zum Titel FIDE-Schiedsrichter bestätigt. Wir gratulieren !

mehr >

Erstes Rallye-Turnier in Bregenz

Der SK Bregenz führt am 12./13. Oktober das erste Rallye-Turnier der neuen Saison durch. Die Jugend spielt ab Samstag ab 14.00 Uhr in der Schachwerkstätte, die Schüler und Schnupperer am Sonntag ab 9.00 Uhr in der HS Rieden,...

mehr >

Int. Liechtensteiner Jugendturnier

Felix Bahl gewinnt die U18-Klasse beim Int. Jugendturnier am 21. Sept. und 22. Sept. in Schaan. Phil Notegger erreicht Rang 3 in U14. In der Klasse der jüngsten erreichen Timo Kranz und Vivian Bechtold vom SK Götzis Rang 2 und...

mehr >

Schnellturnier im Park gewinnt D. Heilinger

In Zusammenarbeit mit "Lebensraum Bregenz" veranstaltete Helene Mira am Samstag, 7. Sept. 2013 ab 9.00 Uhr ein Schnellturnier mit 7 Runden zu 25 Minuten im Park Mariahilf in Bregenz-Vorkloster. Überraschend kamen gleich 34...

mehr >

LMM 2013/14 ausgelost

Die erste Runde der LMM startet am Freitag, 27. Sept. Der Spielplan wird bei der Vollversammlung am 18. Sept. in Dornbirn abgesegnet. Die Auslosung ist bereits auf chess-results ersichtlich. Achtung: die Mannschaftsaufstellungen...

mehr >

Simultan mit WGM Eva Moser

Im Kunsthaus in Bregenz spielte die stärkste und bekannteste Spielerin Österreichs, Eva Moser, am 8. Sept. ab 14.00 Uhr ein Simultan. Erfreulicherweise waren alle 25 Bretter besetzt und beträchtliches Zuschaueraufkommen in der...

mehr >

Vereinstrainings

Nach der Sommerpause starten wieder die offenen Vereinstrainings in Dornbirn, Rankweil, Wolfurt und Hohenems - siehe Ausschreibungen (Link unter Bild).

mehr >

Vienna-OPEN beendet

Georg Fröwis verliert in Runde 9 gegen einen übermächtigen Grossmeister. Sein geteilter 31. (eff. 41.Rang) mit 6 aus 9 bei 400 Teilnehmern ist aber ein schöner Erfolg. Im B-Turnier glänzen Vinzent Nussbaumer in Rang 37 (5,5 aus...

mehr >

Julia Novkovic bei EM mit WIM-Norm

Bei der EM der Damen in Serbien erreichte Julia Novkovic 4,5 Punkten aus 11 Runden und hat eine weitere WIM-Norm erzielt, da gegen mehrere Titelträgerinnen gepunktet hat. Wir gratulieren!

mehr >

SM 2013, überraschende Schlussrunde

Favorit Grossmeister Shengelia führte von der ersten Runde an und wurde ausgerechnet von Georg Fröwis nach hartem fünfstündigem Kampf mit einem Unentschieden um den Titel gebracht. So kam Georg noch auf Tang 6 vor, Schmidlechner...

mehr >

Runde 8, Annika auf Rang 4

Mit dem Remis gegen Frau DDr. Hapala rutsch Annika aus den Medaillenrängen, doch ist in der letzten Runde mmit einem Sieg noch alles möglich. Veronika Exler ist bereits Staatsmeisterin. Georg Fröwis hält bei Rang 8 und muss in...

mehr >

Runde 7, Annika im Medaillenrang

In der 7. Runde gelang Annika Fröwis ein voller Erfolg und sie liegt nun auf Rang 3. Bei den Herren hat Grossmeister Shengelia mit einem Sieg die Führung ausgebaut. Dr. Mittelberger und Georg Fröwis liegen im Verfolgerfeld.

mehr >

Runde 6 ohne Vorentscheidung

Bei der SM in Feldkirch verlor Annika Fröwis am Spitzenbrett, doch führt Veronika Exler nur mit einem halben Punkt Vorsprung vor 2 Spielerinnen mit 4,5 Pkt. Bei den Herren kam Turnierfavorit GM Shengelia nicht über ein Remis...

mehr >

Runde 4: Live dabei sein - vor Ort in Feldkirch oder über Livestream

Die 3. Runde brachte eine Überrraschung, da Georg Fröwis gegen "seinen" Obmann Rainer Bezler verlor. Turnierfavorit Grossmeister Shengelia besiegte einen seiner grössten Rivalen und morgen spielt er gegen Joachim Wallner, der...

mehr >

Georg Fröwis ungeschlagen in Rang 6

Generalprobe für die Staatsmeisterschaft ist das neue OPEN in Bad Gleichenberg, Stmk. als Nachfolgeturnier von Oberwart mit über 200 Teilnehmer. Georg Fröwis spielt sensationell und ist nach 2 Punkten gegen drei GM mit über Elo...

mehr >

Dornbirn gewinnt den CUP

Wachablöse im Vorarlberger MannschaftsCup. Dornbirn gewinnt vor Abo-Meister Hohenems, Höchst und Wolfurt. Das Siegerteam: Luca Kessler 1,5 aus 3, Milan Novkovic 2,5/3, Julia Novkovic 3/3 und Peter Gsteu 3/3.

mehr >

BG Dornbirn Schulensieger

BG Dornbirn siegt souverän im Bundesfinale in Wien den Hauptbewerb. In der Oberstufe gelingt Rang 5. Team: Vincent Nussbaumer 5/9, Patrick Nussbaumer 8/9, Julian Kranzl 8,5/9, Nils Proyer 3/4 und Martha Pilsan 4/5.

mehr >

Firmenschach

Ein tolles Event gestaltete die Firma Längle Glas, Götzis mit der diesjährigen Firmenmeisterschaft auf Partytischen in ihrer Produktion. Firmenchef Mag. Oswin Längle begrüsste gut 30 Schachfreunde und stellte das...

mehr >

ÖM U08/10

Mit den stärksten Vorarlbergern U8/U10 Spielern des Landes wurde die Reise zur Staatsmeisterschaft angetreten. Bei den U8 Burschen ging Wagner Leopold und Martic Ivan an den Start.

mehr >

Nachwuchs-CUP 2013

Am 25. Mai fand in Bregenz der alljährliche Nachwuchs-Cup mit 10 Mannschaften statt. Rankweil konnte sich ungeschlagen alle 10 Mannschaftspunkte sichern und gewann so den Cup vor Wolfurt und Sonnenberg.

mehr >

Firmenschachmeisterschaft 2013

findet am 10. Juni bei Längle Glas in Götzis statt. Start 19.30 Uhr. Spielberechtigt sind Mitarbeiter und Pensionisten einer Firma.

mehr >

Jugendstaatsmeisterschaft U12/U14 in Linz-Medaille für Nussbaumer Patrick

8 Jungschachspieler fuhren mit Trainerin Novkovic Julia und Betreuer Notegger Peter nach Linz. In der Kategorie U14 Burschen spielte Nussbaumer Patrick und Kranzl Julian. Bei den Burschen U12 war Kozissnik Christian und Notegger...

mehr >

Liechtenstein-OPEN

Luca Kessler erspielt seine erst IM-Norm! Mit 2,5 Puntke gegen 5 GM und einem Sieg gegen einen IM erreichte Luca ein Rp von 2459 und einen Elosprung von +36. Auch Rainer Bezler, Emilian Hofer und Philipp Scheffknecht mit starkem...

mehr >

ÖM U16/18, Bronzemedaille für Luca Kessler

Bei der ÖM U16/18 im Burgenland gab es für Vorarlberg nur eine Bronzemedaille für den Favoriten Luca Kessler. Dabei waren in der Klasse U16 gleich 4 heimische Kaderspieler im Einsatz! Details in chess-results.com

mehr >

1. BL, Hohenems rettet sich selbst

Bei den Schlussrunden der 1. Bundesliga in St. Veit rettete sich Hohenems durch 3 Siege und ein Remis gegen Sieger Jenbach vor dem Abstieg und belegte sogar noch den 5. Schlussrang. Details unter www.chess-results.com

mehr >

Osteropen in Bad Ragaz

Das Osteropen beginnt nächsten Donerstag, 28. März um 18.30 Uhr im Gemeindesaal in Bad Ragaz. Der Verband finanziert wieder einigen Kaderspielern das Startgeld.

mehr >

Seniorenmeister gekürt

Bei der diesjährigen LEM der Senioren gewann Günter Dellanoi aus Höchst mit 7,5 Punkten vor Hans-Uwe Kock, Rankweil und Paul Senoner, Nenzing.

mehr >

Josefiturnier in Dornbirn

Über Hundert Nachwuchsspieler kamen zum traditionellen Josefiturnier am 17. März nach Dornbirn. Gleichzeitig war es auch das letzt Rallye-Turnier 2012/13.

mehr >

Fernschach BLMM

Noch bis 15. März kann man sich bei wilfriedspiegel@vol.at für diesen Mannschaftsbewerb anmelden. Start am 1.April 2013.

mehr >

2. Bundesliga-West beendet

SIR Bernhard Salzburg hat überlegen gewonnen. Erfreulich sind Hohenems 2 und Bregenz auf den folgenden Plätzen. Beri Hohenems brillierten Dennis Breder mit 7 aus 9 und Luca Kessler mit 6,5 aus 10 Partien.

mehr >

Nachwuchs-LEM U8

Die ersten Sieger stehen fest, am Sonntag wurde in Bregenz die U8 Landesmeisterschaft durchgeführt. Der jüngste Landesmeister ist Leopold Wagner und bei den Mädchen wurde Lisa Beer Landesmeisterin.

mehr >

1.BL Hohenems in Abstiegsgefahr

Beim Bundesliga-Wochenende in Graz kam Hohenems in Bestbesetzung trotz einem hohen Sieg gegen Husek Wien leider nicht vom letzten Platz weg. Details siehe chess-resulst.com

mehr >

Rallye in Rankweil

61 Mädchen und Burschen kamen trotz tollem Schiwetter nach Rankweil.

mehr >

Kluge Köpfe gesucht - Gewinnspiel

Bei der 25. Vbg. Schacholympiade für den Nachwuchs gab es eine ganz besondere Torte.

mehr >

LEM Nachwuchs 2013

Die LEM U08 findet am Sonntag, 3. Februar 2013 in Bregenz statt. Die LEM U10 findet vom 2. bis 4. Februar 2013 und die LEM U12-14 inkl. Mädchen vom 2. bis 5. Februar 2013 wieder im Ferienheim in Bolgenach statt. Die LEM...

mehr >

Neue Elolisten per 1. Jänner 2013

Georg Fröwis ist wieder über 2400 Elo. Die grössten Gewinner sind Alexa Nussbaumer +123, David Seidl +108 und Stefan Greussing + 107, bzw. Valentin Steger mit -128.

mehr >

Rallye-Turnier in Götzis

Valentin Steger, Bregenz gewinnt die Schülerklasse vor Alexa Nussbaumer und dem überraschenden Leopold Wagner aus Dornbirn. Die Schnuppergruppe musste erstmals geteilt werden. Sieger U16 Tobias Moritz, Götzis und in U8 Benedikt ...

mehr >

Blitz-Landesmeisterschaften

Tolles Turnier in Nenzing mit 77 Teilnehmer! Schöne Preise für jeden!

mehr >

Unsere Fernschachspieler sind Spitze!

Gerhard Walter macht seine 2. IM-Nornm Österr. Meisterschaft Rang 2, 3, und 4 ! Bundesländer-Sieg erfolgreich verteidigt!

mehr >

2. Bundesliga Wochende

Mit je 2 Siegen konnten sich Bregenz und Hohenems II ins Spitzenfeld vorarbeiten. Götzis erreichte eine Sieg und ein Remis, kam aber nicht vom 10. Platz weg. Details siehe chess-results.com

mehr >

Rallye-Turnier in Götzis

Der Schachklub Götzis führt am Sonntag, 16. Dez. ein Rallye-Turnier ohne Jugendklasse durch.

mehr >

Rallye-Turnier in Sonnenberg

Nur 35 Nachwuchsspieler kamen zum Rallye-Turnier in Sonnenberg, da für die Schnuppergruppe kein Platz war.

mehr >

Rallye-Turnier in Frastanz

Trotz schönem Herbstwetter kam knapp 60 Mädchen und Burschen zum Rallye-Turnier nach Frastanz. Die Jugendklasse dominierte Patrick Nussbaumer, Hohenems, bei den Schülern siegte Alexa Nussbaumer vor Timo Kranz, Götzis. Die...

mehr >

Erfolge im Fernschach

Vorarlberg hat die Bundesländermannschaftsmeisterschaft 2012 wieder gewonnen. Auch in den Einzelbewerben sind heimische Spieler im Spitzenfeld, sodass bereits 4 Vbg. in die Österreichische Auswahl berufen wurden. Details siehe...

mehr >

Trainings wieder aktuell

Die Kadertrainings laufen wieder in Dornbirn bei Milan (Mittwoch, 18.00 Uhr) und bei Julia (Schüler, Donnerstag, 17.00 Uhr). Bei Helene in Bregenz läuft ein Schüler- und ein Jugendkader. Die Individualtrainings wurden direkt...

mehr >

Österr. Meisterschaft der Jugend im Schnellschach

Am Wochenende fand im Burgenland die Österr. Meisterschaft der Jugend im Schnellschach statt. Dabei holte unser Nachwuchs wieder mehrere Medaillen. In der Mannschaftswertung erreichte Vorarlberg hinter Steiermark und Wien die...

mehr >

LMM gut gestartet

Bereits um 12.00 Uhr waren alle Ergebnisse eingespielt. Nach kurzem Überspielen in die Turnierdatei sind nun die Ergebnisse in verschiedener Form unter www.chess-results.com ersichtlich. Klicken Sie auf "Meisterschaft", dann in...

mehr >

Landesmannschafts-Meisterschaft 2012/13 ist online

Die Turnierdateien von allen 4 Klassen mit Auslosung und Mannschaftskader sind unter www.chess-results.com und es können dort alle Details eingesehen werden.

mehr >

Topplatzierungen beim Liechtensteiner Jugendturnier der Vorarlberger

Juliane Halwachs, Rankweil siegt bei den Mädchen, Fabian Matt, Wolfurt bei U18.Die Mannschaftswertungen gehen in allen vier Klassen an Vorarlberger Vereine. Weitere Ergebnisse und Fotos finden Sie auf der Homepage des...

mehr >

Turnierzyklus in Wolfurt

Der Schachklub Wolfurt beginnt am Freitag, 14. September 2012 bereits mit dem beliebten 15-Minuten Turnierzyklus im Spiellokal und erwartet wieder Spieler aus dem ganzen Land.

mehr >

Start der Nachwuchs-Rallye-Saison

Am kommenden Wochenende startet die Nachwusch-Rallye-Saison wie gewohnt mit dem Liechtensteiner Jugendturnier. Bereits fixiert sind folgende weitere Termine: 20./21. Oktober 2012 - Frastanz22./23. Dezember 2012 - Götzis3.-5....

mehr >

Spitzenleistungen bei der Jugendeuropmeisterschaft in Prag

... zeigten die Vorarlberger TeilnehmerInnen.

mehr >

Erfolgreiches Familienturnier 2012

Auch heuer war das Familienturnier zum Abschluss des Sommertrainingscamps in Bregenz ein toller Erfolg. Über 30 gutgelaunte Spieler und Spielerinnen kämpften immer paarweise um den Sieg. In einer sehr spannenden Schlussrunde...

mehr >

Liechtensteiner Jugendturnier am 15./16. September in Schaan

Beim beliebten Nachwuchsturnier haben unsere Jugendlichen und Schüler wieder die Möglichkeit für ein Kräftemessen mit dem Nachwuchs aus der Schweiz, Liechtenstein und Deutschland. Wieder über hundert Mädchen und Burschen werden...

mehr >

Homepage neu - was hat sich geändert?

Thomas Grass (01SoftwareSolutions) hat für mehrere Vorarlberger Sportverbände die Homepage erstellt, sodass Synergien genutzt werden konnten und die Kosten im Rahmen blieben. Die Homepage umfasst nun das Wichtigste über den...

mehr >

Erfolge in der Schweiz

Emilian Hofer gewann den U18 Bewerb beim Int. Schachfestival in Biel, Schweiz. Beim 150-Jahr Jubiläumsturnier des SK St. Gallen siegte Milan Novkovic und Rainer Bezler kam in den guten 4. Schlussrang. Wir gratulieren!

mehr >

Termine und Veranstaltungen

24.09. Übungsleiter Fortbildung

28.09. LMM 2018/19, Runde 1

05.10. LMM 2018/19, Runde 2

07.10. Rallye-Turnier in Rankweil

09.10. 15Min. Turnier in Wolfurt

mehr >